Kirchplatz 2, 56341 Kamp-Bornhofen; Fon: (067 73) 959 780; Fax: (067 73) 959 7820 E-Mail: franziskaner@wallfahrtskloster-bornhofen.de
Kirchplatz 2, 56341 Kamp-Bornhofen;      Fon: (067 73) 959 780; Fax: (067 73) 959 7820     E-Mail: franziskaner@wallfahrtskloster-bornhofen.de
Die Gnadenkapelle im Jahre 1905. Aus: 80 Jahre Krönung des Gnadenbildes von Bornhofen (Septermber 2006)

 

 

Die Gnadenkapelle
um 1900

 

 

 

Das Foto stammt aus dem Jahr 1905. - Rechts und links sind in Umrissen die ersten zumeist aus Marmor gefertigten Votivtafeln zu erkennen, die dem Kloster zum Dank für erlangte Hilfe und Gebetserhörungen übergeben wurden.

 

 

 

Jeweils über diesen Tafeln hängen in dunklem Samt ausgeschlagene Rahmen, mit den vor den steinernen Voltivtafeln üblichen Weihegeschenken: goldene und silberne Herzen und Kreuze u.a., darunter Krücken, die Gläubige nach ihrer Heilung zurückgelassen haben.

 

 

 

Die genannten Dankgaben befinden sich heute im Eingangsbereich der Kirche (Votivtafeln) und links neben der Gnadenkapelle über dem Leyen-Epitaph (Krücken, silberne Weihegaben).

 

 

 

Start: 19.12.2015