Kirchplatz 2, 56341 Kamp-Bornhofen; Fon: (067 73) 959 780; Fax: (067 73) 959 7820 E-Mail: franziskaner@wallfahrtskloster-bornhofen.de
Kirchplatz 2, 56341 Kamp-Bornhofen;      Fon: (067 73) 959 780; Fax: (067 73) 959 7820     E-Mail: franziskaner@wallfahrtskloster-bornhofen.de

Das Bornhofener Wallfahrtslied


Der Wallfahrtsort Bornhofen hat auch die Schiffswallfahrten aufzuweisen. Eigens für diese Schiffswallfahrten nach Bornhofen hat im Jahre 1842 der Dichter und Schriftsteller Guido Görres (1805–1852) das weit über die Grenzen hinaus bekannte Wallfahrtslied: „Geleite durch die Wellen“ geschrieben. (Vertonung: Kaspar Aiblinger, München 1845). Guido Görres hat auch zwei weiteren beliebten Marienlieder getextet: „Maria, Maienkönigin“ (1810; Umdichtung) und „Es blüht der Blumen eine“ (1843).

2. Erbitt von Gott uns Frieden, erbitt uns Einigkeit; vereine, was geschieden; versöhne, was im Streit, dass wir zu deinen Füßen als Brüder dich begrüßen. Maria, Maria, o Maria, hilf!

 

3. Und die verlassen klagen in Sturm und Frost und Wind, die unterdrückt, geschlagen, verwaist und hilflos sind, wem jeder Trost geschwunden, den Kranken, Todeswunden, Maria, Maria, o Maria, hilf!

 

4. Du gnadenvolle Taube, o segne unser Land, die Ähre und die Traube, den Fleiß und Schweiß der Hand; und die vor Hunger darben, den Armen ohne Garben, Maria, Maria, o Maria, hilf!

 

5. Geleit uns durch die Wellen zu deinem Gnadenort, zum ewig sonnenhellen, geweihten Friedensort: dass dort das Schifflein lande am lieben Heimatstrande, Maria, Maria, o Maria, hilf!

 

6. Von heil’gem Licht umgeben, wo hochgebenedeit die Rebe blüht der Reben in Tal der Seligkeit: dass dort wir niedersinken, vom Himmelsstrom zu trinken, Maria, Maria, o Maria hilf!

 

(Text von Guido Görres, Koblenz, 1842; Melodie von Kaspar Aiblinger, München, 1845)

Bearbeitung des Wallfahrtsliedes "Geleite durch die Wellen" als Chorsatz 
(Vierstimmiger Gemischter Chor - a capella)
durch Raimund Krämer (Bogel), 2005

Hören Sie sich das Wallfahrtslied als Midi-Datei an.
(Klicken Sie auf das Symbol)
Wallfahrtslied.mid
mid Datei [1.5 KB]

Start: 19.12.2015